Announcement

Collapse
No announcement yet.

boring as fuck

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • boring as fuck

    Also ich hab mich sehr auf MU legend gefreut. Die ersten 4 5 tage war es noch ganz lustig. Nachdem nach 1 woche die schwierigste dungeon gecleared wurde. Nachdem nach 2 wochen lupas 100 gecleared wurde. Und seid ein paar tagen endless Tower 100 gecleared wurde. Wurde in dem spiel der ganze content schon bespielt. Nach 1 monat und 24 tagen oder so ca.. Alles was jetzt noch zutun ist, ist daily dungeons ( dauert ca 2h ) mehr content existiert nicht. Das pvp system ist einfach nur lächerlich. Dauerhaft spielen high ranks vs low ranks. Für gute pets, Flügel, Kostüm muss man echtgeld ausgeben. Da die ingame Währung red zen leider aus dem spiel genommen wurde... Dh. Ca 30 Euro monatliche Kosten. Die server werden immer leerer.... Und meine Gilde eingeschlossen werden das spiel in naher Zukunft verlassen, wenn kein content kommt. Mit content mein ich nicht eine neue daily dungeon oder gilden pvp welches man 1 2 mal am tag machen kann. Ich bezweifel das das spiel die nächsten 3 Monate überlebt.

  • #2
    Hi Moji,
    content wäre schon da.. tägliche aufgaben sind mmn inzwischen aber (*grund: siehe unten) nur noch nervig... epics sind hier noch das "highlight" des tages.
    als beispiel: mythic dungeons sind einfach nicht rewarding genug! (human zen bot mal ausgenommen ;-D)
    im gruppenspiel finde ich noch etwas spaß ... ansonsten lauft eh jeder nur noch alleine rum weil es "effektiver" ist.

    (imho) ein AH ist immer kritisch zu sehen!
    für viele (die nicht 24/7 grinden können/wollen) eine möglichkeit (schnell) an BIS items zu kommen ... doch andererseits kommen die spieler im gear progress viel zu weit voran. hier gilt es die balance zu finden.. korrekt, nach ca. 1 monat bereits BIS items tragen (*grund) fühlt sich einfach falsch an.

    das redzen nicht mehr da ist ... u.a. nicht so schlecht, hätten die botter die überhand -> würden sie mit millarden budget jedliche BIS items aufkaufen und diese nur noch für redzen offerieren. so ziehen sie ihre kunden gleich doppelt ab... aber selbst das sollte jeder zen käufer wissen (vermutlich nicht! )

    bin hier her gekommen um zu grinden, wusste es ist ein koreanischer grinder ... bleib auch noch etwas länger ... aber, hand aufs herz gab s in D2 mehr content? .. oder ist es generation FB die stündlich nach "mehr" und am besten "kostenlos" fragt?

    pvp kannst wirklich vergessen, warum leute immer ihre hoffnungen auf PVP - in einem "PVE based" spiel - aufbauen.. wird doch nie wirklich funktionieren.

    balancing ist ein grund warum sehr viele spieler verärgert sind ... und sogar rerollen/aufhören.
    fun fact: macht aber wirklich spaß einem DL im LUPA100 die bubbles zu klauen (als range klasse) um so selber most damage im "e-pen-meter" zu fahren. 10 meter item pickup + seine eigenen casts auf die mobs klatschen -> solved. (300 m schaden nur durch rumeiern/trollen... herr gamedesigner, verneige mich, hut ab.)

    warum zur hölle gibt es (im gegensatz zur CBT 1+2) kein account weites soul-xp .. so macht, mit smurfs spielen, einfach keinen spaß ... da du im hinterkopf immer eine stimme hörst: "du verlierst hier soul-xp".
    übrigends ... würd es so sehr viel einfacher sein (schnell mal) eine gute gruppe zu assemblen ... denn irgend ein char fehlt immer der dem team weiterhelfen würde. (flexibilität ... ?)

    was bleibt ist ... 24/7 lupa zu laufen um sich so noch "verbessern" zu können ... daher kann ich den aspekt "boring" nachvollziehen .. mu legend ist und bleibt aber ein grinder!

    ps: warum sollte ich meine items von 9 auf 10 "plussen".. damit ich im "worst-case" (item wird zerstört) traces bekomme ... für sehr seltsam designte sets? (die für viele klassen nicht mal BIS bzw. brauchbar sind?)
    für sowas möchte ich meine kostbare zeit nicht weiter vergeuden -> soll das in irgend einer art und weise rewarding sein? bitte kommt mir jetzt nicht mit einer 2 sekunden langen server nachricht.

    will nicht zu negativ rüberkommen, muh kuh legend - macht mir zumindest "noch" bock ..

    lg, Fas7play
    (entschuldigt die interpunktion )

    Comment


    • #3
      Originally posted by Ireadonly View Post

      was bleibt ist ... 24/7 lupa zu laufen um sich so noch "verbessern" zu können ... daher kann ich den aspekt "boring" nachvollziehen .. mu legend ist und bleibt aber ein grinder!
      Und da liegt das Problem Lupas macht mir nicht genug Spass um als Endgame durch zu gehen. Schwierige Rifts dafür mit guter Belohnung das wäre was gewesen das mir gefallen hätte...

      Naja, mir würde das Spiel gefallen, allerdings nicht so wie es derzeit ist.
      Daher habe ich erst mal pausiert

      Comment


      • #4
        hey kuhpilot,
        jups diese ominösen "180k dungeons" die noch kommen sollen... wären schon mal ein ansatz!

        wie viel diskussion ich über "endgame content" in spielen schon hatte ... doch was würde diesem spiel weiterhelfen?
        was ist "der" end-game-content der diesem spiel helfen könnte?
        random dungeons wie in diablo3? maps farmen wie in POE? endless dungeons? sinnlose mythic dungeons aufpeppen?

        "seltsam".. wie moji schrieb, bist du nach ca. 2 stunden mit allen dingen die zu erledigen sind, fertig. danach gibt es eigentlich nichts mehr was dich ans spiel fesselt.
        (lupa mal ausgenommen)

        es "muss" was her.. nur was... mir würds ja auch gefallen, doch irgendwas fehlt einfach.
        sehr schwer zu beurteilen... sind ja noch nicht mal alle karten/kontinente offen... wie viel vom geplanten content sehen wir hier eigentlich? 60% 80%?

        lg,









        Comment


        • #5
          Im Grunde ist ja alles da
          (Maps farmen in angespeckter Form) mit Bibliothek
          Ramdom Dungeons mit den Rifts
          Man müsste das halt mit wenigen Handgriffen so umbauen das es sich lohnt und es nicht einfach nur durchlaufen ist.

          Ja ich denke es kommt noch viel... Ich bin da grundsätzlich zuversichtlich.
          Ich fühle mich aber derzeit etwas genötigt das tägliche Pflichtprogramm abzuspuhlen zwei von jeder Instanz und der Tag ist gelaufen.
          mit den Rifts/Overdrive bin ich da auch mal 3h unterwegs wovon aber nur 40Min für die beiden Epics einigermassen anspruchsvoll sind.

          Was mich halt stresst sind die zutrittsbeschränkungen. Wenn man die Droptate schon runterschraubt hätte man besser die Zutritte erhöht.
          Ich denke das Spiel würde auch reichen wenn man die Zutritte sammeln könnte dann könnte man nebenbei auch noch gut ein zweites Game zocken.

          Naja wie auch immer ich werde jetzt jedenfalls in der Form nicht auf Lvl500 spielen.
          Da ich das Spiel jedoch recht gerne mag werde ich es im Auge behalten und jetz erst mal in PoE weitermachen.
          nachher wen die 180k Dungeons kommen nimmt mich dann halt keiner mehr mit mit meinen 190k
          Last edited by Kuhpilot; 03-01-18, 07:14 PM.

          Comment


          • #6
            Originally posted by Ireadonly View Post

            es "muss" was her.. nur was... mir würds ja auch gefallen, doch irgendwas fehlt einfach.
            sehr schwer zu beurteilen... sind ja noch nicht mal alle karten/kontinente offen... wie viel vom geplanten content sehen wir hier eigentlich? 60% 80%?

            lg,
            Diese Frage ist SO nicht zu beantworten, weder für MU Legend, noch für die meisten anderen MMO.
            Es gibt einen Content-Release-Plan für 2018, dieser erstreckt sich über jeden Monat. Weiter gibt es bereits Planungen für 2019, welche zwar noch nicht in Stein gemeißelt sind, jedoch aber schon konkrete Züge annehmen. Dies bitte nicht falsch verstehen, das bedeutet nicht, dass wir jeden Monat nun RIESEN-Content erwarten können, es bedeutet nur, dass planbare Updates bereits geplant sind und das über 2018 hinaus.
            Lange Rede, kurzer Sinn: Wo wir stehen mit unseren Updates lässt sich nicht beziffern.
            Was wir sagen können: Wir haben seit heute 100% des OBT-Contents released. Jedes weitere größere Content-Update wird schon Teil des fertigen release sein.

            WEBZEN Portal | Support Portal
            The "B" stands for "BETA".

            Comment


            • #7
              Ich zumindest stehe total auf Pläne und ich mag MU Legend ganz gerne.
              Wenn ich sehe dass ihr einen Plan habt werde ich das Spiel wieder installieren.

              Comment


              • #8
                mal wieder reingeschaut nachdem ich vor nem monat gequittet hab. jetzt launcht webzen MU ignition, ein browesergame a la league of angels wo man sicher ein vielfaches von mu legend reincashen muss. sry aber das is doch alles nur asian abzocke. mu legend ist wenn überhaupt ein mittelmäßiges spiel. und auch wenn mir persönlich d3 nicht zusagt, also mu legend mit d3, poe und ähnlichen zu vergleichen...da sind welten dazwischen. lupas lab jeden tag stundenlang farmen, mehr is nach 3 wochen game nicht mehr gewesen.alleine die itemization und content allgemein sind hier lächerlich. 2 skins oder so für jede waffe xD und 5 random stats oder so die ein item halt haben kann uhh.
                denke hinter diesem game sitzt ein minimaler personeller "support" die das game iwie am leben erhalten soll mit content wie "zusätlicher shop inhalt und "pvp". seht auch an das AH damals, die haben 2 oder 3 wochen gebraucht um es wieder aufzumachen (und letztendlich wurde nur redzen funktion rausgenommen, sonst nix. lächerlich)

                mu online, mu legend, mu ignition, wsl kommen 2018 noch 5 andere mu irgendwas um kohle zu machen. Könnt mir auch vorstellen dass sogar die admins bissl kohle kriegen, kann mir das sonst nicht vorstellen warum normal denkende menschen so ein game immer wieder seit monaten schön reden wie toll es ist. (voller botter, cash, kaum content, usw) Zahle gerne für ein Game/Hobby, aber dann will ich auch iwas geboten bekommen. Also ich kannte davor webzen nicht und werde sicher nie wieder ein game was von ihnen published wird spielen.

                Versteht mich nicht falsch, kein mimimi, zocks eh nicht mehr und ja es macht auch 3 Wochen halbwegs Spaß, aber ja das wars dann auch. Würd mich interessieren wer seit release das noch wirklich zockt

                Comment


                • #9
                  Naja mich haben die botter und die Casher nie gestört weil ich die einfach ignoriere.
                  Spielspassmässig war der Betabuild von Mu Legend einiges vor D3 (auch wenn dieses technisch natürlich stärker ist) und weit abgeschlagen hinter PoE oder Grim Dawn aber Geschmäcker sind verschieden und daher Vergleiche relativ
                  Mit den Statwerten ist es halt so eine Sache, Mu hat etwas zu wenig und PoE zuviel ein gesundes Mittelmass wäre für mich optimal.

                  Mu Legend war ganz klar ein Blender. In Der Beta war es super und hat viel Spass gemacht. Danach wurde ein Jahr lang umgebaut zu dem was wir hier heute haben.
                  Für wurde schlicht der Spielspass rausgepatcht.

                  Ich habe das Game 2 Moante gezockt. Der zweite Monat auch nur noch weil in meiner Gilde super Leute waren mit dennen ich gerne länger zusammengespielt hätte.

                  Bei mir ist es jetz schon das 4te Koreaspiel das im Desaster endet. Ich denke ich sollte langsam meine Strategie ändern da es mich nicht weiter bringt die Frmen auf die schwarze Liste zu schreiben.
                  Denke ich muss das Land bannen.

                  Ich schaue halt gelegentlich wieder ins Forum vielleicht bekomme ich ja irgendwann noch eine Gegenleistung für mein investiertes Geld.
                  Nicht das ich es bereuen würde zuviel reingebuttert zu haben, ich wär auch bereit das zehnfache zu investieren wenn Webzen die Kurve noch kriegt.
                  Aber die Koreastrategie ist wohl maximal Umsatz im ersten Moant zu generieren und das ganze irgendwo in einem Hinterhof rumdümpeln lassen wärend man das nächste Game aus dem Gegnerator presst.
                  Last edited by Kuhpilot; 13-01-18, 07:52 AM.

                  Comment


                  • #10
                    Wir sind nach 3 Monaten Premium jetzt auch weg.
                    Es sind einfach zu viele Bugs und keine Planung zur Lösung der Hauptprobleme vom "Charakter to Charakter Handel" und die Accountlagererweiterung bin MIN. zum 2 Quartal 2018.
                    Das ist für mich persönlich einfach nur inakzeptabel.
                    Macht unter diesen Umständen keinen Spaß und ich hebe keine Lust jedes mal erst was ins Gildenlager zu legen, damit es die Zielperson reusnehmen kann oder jemanden
                    zu bitten, mir ein Supportticket in englisch zu übersetzen, da ich (schon älter) kein Englisch in der Schule hatte.
                    Nach den neuen Infos die hier viele von euch in diesem Thread offengelegt haben, ist es höchstwahrscheinlich die beste Entscheidung schnell das sinkende Schiff zu verlassen.

                    Man sieht kaum bis keinerlei Bemühungen seiten des Betreibers diese Missstände zu beheben.
                    Eigentlich ist es schade, das Spiel gefällt mir eigentlich sehr, doch so macht es einfach keinen Spaß und keinen Sinn.
                    Sind lieber auf ein Pay to Play Spiel umgestiegen, 1x Spiel kaufen und los geht´s.
                    Wesentlich kostengünstiger und vorallem gibt es dort Support vom Betreiber - da wartet man MAX. 2 Stunden auf eine Antwort nach dem versenden eines Tickets - in deutsch
                    Wer gerne wissen möchte für welches Spiel wir uns entschieden haben, kann mir gerne eine PN schreiben
                    In diesem Sinne, Frauen und Kinder zuerst

                    LG Saaviz
                    Last edited by Saaviz; 14-01-18, 07:20 AM.

                    Comment


                    • #11
                      Salve,

                      kann Euch nur zustimmen. ;(

                      Bis lvl65 macht das Game noch Spaß, dann gibt's nur noch Frust. Redzen sind zu viel zu teuer und das man keine Redzen farmen kann ist dann schon eher ne Frechheit. Desweiteren helfen Dir die Redzen auch nicht wirklich weiter.


                      Ich finde das Farmen schwer und die Weiterentwicklung ist auch zu schwer und unübersichtlich. Mittlerweile lese ich schon mehr als ich zocke und komm nicht voran.

                      Evtl. werde ich zu alt ^^ ...aber alle meine Freunde haben hier die selbe Meinung.


                      Ich denke...weniger ist oft mehr und Geldgier kommt nie gut an bei Gamern...schade wäre im Grunde ein richtig gutes Game.

                      MfG

                      Chris

                      "Play fair & have fun"
                      Last edited by BrainSap; 24-08-18, 04:31 AM.

                      Comment


                      • #12
                        Also ernsthaft ich komme frisch von DSO hierher und was ist? genau der selbe Mist wird kritisiert. Aus meiner eigenen Erfahrung habe ich euere Grundsituation schon einmal erlebt bei Neverwinte da habe ich auch bis lvl 60 gezockt in einer einmonatigen DSO Pause, wo ich wieder zurück ging weil mir NW zu umfangreich wurde ich konnte mich nicht entscheiden worauf ich aufbauen sollte, zu viele Sets und Zutaten und Steine sowie Funktionen. OK hier ists bezüglich der Zutaten ähnlich aber ich hab ja das Endlevel noch nicht erreicht.
                        Aber gut, was uns allen klar sein sollte ist, dass es wohl nie dazu kommen wird dass ein Anbieter ein Spiel Spielerfreundlich bis zum Schluss rausbringen wird.

                        Die Grundregel ist doch diese:
                        1. Spieler locken
                        2. Spieler so lange im Spiel halten bis es ihnen schwer fällt es zu lassen, da sie hoffen etwas verbessern zu können. Dies geschieht durch das erreichen des Endlevels.

                        Ab da stehen die Spieler vor der Entscheidung:

                        Weiterspielen,
                        was Payen bedeutet (OK es gibt auch geduldige Spieler die sich alles erspielen, aber es gibt auch die anderen die Payen und das sollte in diesem Zeitpunkt die meisten sein)

                        oder

                        Aufhören.

                        Letzteres wird einem schwer gemacht und das aus einer eher sehr persönlichen und nicht vom Anbieter steuerbaren aber erhofften Reaktion heraus, nämlich viele bleiben wegen der Spielfreunde, andere wiederum denken "nee ich hab jetzt so viel erreicht ich kann da nicht aufhören" usw.

                        Es ist einfach überall so, sieh dir die Slotgames oder 3n1 Games auf FB an. Bei den Slots ist es am deutlichsten. Am Anfang wirst du mit Gewinnen überschüttet und dann kommt der Punkt wo du durchweg loost bzw klein gehalten wirst in der Hoffnung etwas zu payen.

                        Fazit für mich, ich sehe mir die games wie einen Film an. Endlevel erreicht wird geguckt wie das Game weiterhin Freude bereitet bzw Spass macht. Ist es gut gibts ne Fortsetzung wenn schlecht wars halt nur ein Film.

                        Was ich damit sagen will ist wenn es nicht deutlich wurde. Es wird keine Spiele geben die uns dauerhaft Spaß machen werden. Darum spiele ich viele an und wenn die mich fesseln spiel ich weiter ansonsten bin ich wieder weg. Ich verheirate mich nicht mehr mit einem Spiel, so wie ich es mit DSO gemacht hab.

                        Dennoch gute Drops

                        Satansmagic

                        _____________________________

                        Infos Stand 26.08.2018
                        Server Cara
                        Charname Satansblade
                        Level 30
                        Seelenlevel 36
                        Kampfkraft 39609
                        _____________________________

                        Comment

                        Working...
                        X