Announcement

Collapse
No announcement yet.

Event Boss assi spieler die bosse klauen super event

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Event Boss assi spieler die bosse klauen super event

    Da hat man mal wieder diese netten Spieler die warten bis man die Bosse fast runter hat oder ksn die Bosse egal wie weit man sie runter haut last hit und weg sind die Drops
    kann man mal nicht was gegen diese assis machen bitte. Das Game macht echt kein spass mehr nur mal wieder die mit den dicksten Ellenbogen bekommen etwas vom kuchen ab .

  • #2
    killsteal ist verboten wenn du beweisen kanst das du erster an diesem spot warst ticket schreiben mit screen/video.

    wenn du voher per pk getötest wurdest siehts eher schlecht aus.

    http://cs.webzen.com/FAQ/Read/190/-1/1939?SearchVal=

    Comment


    • Zweier
      Zweier commented
      Editing a comment
      Regeln bezüglich Killklau
      Es ist streng verboten, andere Spieler zu belästigen, indem man ihre Kills klaut. Im Kontext von Rappelz bedeutet Killklau, dass man Monster attackiert, die ein anderer Spieler bereits angreift.

      Ebenfalls als Killklau gilt, wenn man ein Monster angreift, dass zu einer Stelle gehört, an der sich bereits ein anderer Spieler befindet. Eine Stelle wird durch durch das Respawngebiet von Monstern bestimmt.

      Um einen Anspruch auf eine bestimmte Stelle zu haben, muss man dort aktiv spielen (killen/buffen, heilen oder auf die 10s-Respawnzeit warten). Daher verliert man den Anspruch in dem Moment, in dem man ihn verlässt oder nicht mehr auf ihm spielt (passiv auf den 1-Stunden-Respawn eines Bosses zu warten gilt nicht als aktiv).

      Wenn ihr solches Fehlverhalten dem Kundendienst melden wollt, solltet ihr folgendes zur Hand haben:

      - Ein Video, das euch eindeutig beim aktiven Spielen an der Stelle zeigt, bis ein Spieler auftaucht und euch behindert. Im Fall eines längeren Videos gebt bitte den Zeitpunkt des Fehlverhaltens in der Nachricht mit an.

  • #3
    [Zitat on]

    Wenn ihr solches Fehlverhalten dem Kundendienst melden wollt, solltet ihr folgendes zur Hand haben
    • - Ein Video, das euch eindeutig beim aktiven Spielen an der Stelle zeigt, bis ein Spieler auftaucht und euch behindert. Im Fall eines längeren Videos gebt bitte den Zeitpunkt des Fehlverhaltens in der Nachricht mit an
    [Zitat off]

    Damit fängt es doch schon an, Rappelz stürzt so schon oft genug ab, da lass ich doch nicht noch so ein bescheuertes Aufzeichnungsprogramm laufen.

    Es ist immer wieder das selbe Problem in Rappelz und das sind nach wie vor die asozialen Elemente die sich in diesem Spiel rum treiben.
    Es gibt ständig Killklau und nach wie vor PK in Dungeons (das Verbot interessiert die doch garnicht).

    Ich sehe eigentlich nur noch 2 Möglichkeiten das jeder Rappelz so spielen kann wie er es möchte, PK in der Spielwelt komplett ausschalten (nur noch in der Arena oder Duelle wo beide ja zustimmen müssen),
    oder das komplette Spiel instanzieren.

    Wer alleine unterwegs ist und in keiner Gilde ist spielt in seiner eigenen Instanz.
    Wer in einer Gilde ist spielt in der Instanz seiner Gilde.
    Wer einer Gruppe beitritt portet in die Gruppen-Instanz des Gruppen Erstellers.
    Wer PK einschaltet portet in die PVP-Instanz, wo dann eben nur gleichgesinnte sind.

    Durch die Instanzierung währe es dann auch möglich beide Server zusammen zu legen, da diejenigen die einen Haufen Kohle dafür hingeblättert haben das sie endlich PVP frei Spielen können (Serverwechselrolle) dies so ja weiterhin können.

    Na und auch die PVP-Spieler können sich dann nicht beschweren, da sie ja nur PVP einschalten müssen, wodurch sie in die PVP-Instanz geportet werden, wo sie fröhlich mit Gleichgesinnten aufeinander einkloppen können.

    Comment


    • Wario
      Wario commented
      Editing a comment
      Die pkler wollen doch nur andere von hinten um haunen und nicht in der arena auf gleich starke treffen
Working...
X